Schulpädagogik

Qualitätsoffensive Lehrerbildung

Mit der Qualitätsoffensive Lehrerbildung, die von Bund und Ländern in der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz am 12. April 2013 auf der Grundlage von Artikel 91 b GG beschlossen wurde, soll die Qualität der Lehrerbildung weiter ausgebaut, ihre Stellung an den Hochschulen gestärkt und die Sichtbarkeit erhöht werden. 

Dazu wurde ein Auswahlgremium aus Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Studierendenschaft und schulpraktischer Professionalisierung gebildet. Auch Vertreter des Bundes und der Länder sind Teil dieses Auswahlgremiums.

Laufende Forschungsprojekte

Das Projekt SELF wird seit Oktober 2010 von der VolkswagenStiftung im Rahmen der Schumpeter Fellowship Initiative gefördert, erst an der Freien Universität Berlin und seit Oktober 2015 an der Universität Greifswald. Unter Leitung von Prof. Dr. Dr. Diana Raufelder gehen Erziehungswissenschaftler, Psychologen und Neurowissenschaftler (der Charité Berlin) methodenübergreifend und interdisziplinär der Frage der Bedeutung sozio-emotionaler Faktoren im schulischen Lernprozess unter Berücksichtigung neurobiologischer Prozesse nach.

SELF
www.self-projekt.de