Lehrstuhl für Allgemeine Pädagogik

Die Allgemeine Pädagogik analysiert und reflektiert Sozialisations-, Erziehungs- und Bildungsprozesse in ihrer gesellschaftlichen, historischen und international-vergleichenden Dimension sowie ihrer systematischen Bedeutung.

Der Lehrstuhl hat Forschungsschwerpunkte in der Historischen Bildungsforschung, in der Wissenschaftstheorie und -geschichte sowie in der Reform-, Friedens- und Gesundheitspädagogik.

Die angebotenen Lehrinhalte sind vorwiegend Grundbegriffe und Grundfragen der Erziehungswissenschaft sowie pädagogische Theorie-, Institutionen-, Sozial- und Disziplingeschichte. Zielsetzung der Lehre ist es, Studierenden in historisch-systematischer sowie international-vergleichender Perspektive einen fundierten Einblick in die zentralen Begrifflichkeiten, Fragestellungen und kulturell-gesellschaftlichen Herausforderungen der Pädagogik und über die einzelnen Teildisziplinen und vielfältigen pädagogischen Handlungsfelder hinweg zu geben. Somit vermittelt die Allgemeine Pädagogik einerseits ein Grundlagenwissen, bevor die Studierenden in den Bereichen der speziellen Erziehungswissenschaften Schulpädagogik und Sonderpädagogik/Inklusion weiter studieren, und sie verhilft andererseits eine Identitätsentwicklung als Lehrer(in) vorzubereiten.

 

 

Kontakt

Prof. Dr. Pehnke
Leitung


Frau Wohlfahrt
Sekretariat
Franz-Mehring-Str. 47
17487 Greifswald
wohlfart(at)uni-greifswald(dot)de
Telefon: +49 (0)3834 420 3709
Fax: +49 (0)3834 420 3702