Dipl.-Psych. Tino Wulff

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Mentor/-innenqualifizierung für heterogenitätsbezogene Unterrichtskonzepte“ in der „Qualitätsoffensive Lehrer/-innenbildung in M-V“ 

Lehrstuhl Schulpädagogik

Ernst-Lohmeyer-Platz 3, Raum 3.14
17487 Greifswald

Tel.: +49 (0)3834 420-3732
tino.wulff@uni-greifswald.de

Zur Person
seit 08/2018 wiss. Mitarbeiter der Universität Greifswald, Institut für Erziehungswissenschaft
04/2018 Diplomarbeit: Zielorientierung in der Adoleszenz. Alters- und geschlechtsspezifische Unterschiede bei schülerzentriertem Lernen in der Sekundarstufe
10/2012 - 04/2018 Studium der Psychologie an der Universität Greifswald
Forschung

Forschungsinteressen und -schwerpunkte

  • Empirische Bildungsforschung
  • Zielorientierung in individualisierten Lernkonzepten

Aktuelle Forschungsprojekte

Publikationen
Journal articles

Journal articles

  1. Lätsch, A., Raufelder, D., & Wulff, T. (2016). The influence of social relationships on conduct problems in school context - does school engagement matter? International Journal of Criminology and Sociology, 5, 113-122. doi: 10.6000/1929-4409.2016.05.11
Presentations
  1. Schweder, S., Kulakow, S., Weckwerth, J. & Wulff, T. (2018). Competency-based learning with competency-matrix: Goal orientation and students`s cognition. 11th annual International Conference of Education, Research and Innovation (ICERI): Meeting the challenges of 21st century learning, Seville (Spain).