Schulpraktikum I

Allgemeine Information

Sie haben die Möglichkeit das Schulpraktikum I sowohl am Block, als auch semesterbegleitend durchzuführen. Die Rahmenbedingung entsprechend der Studien- und Prüfungsordnung sind für beide identisch.

Gesamtumfang: 100 Stunden (davon ca. 60 schulische Kontaktstunden und 40 Hospitationsstunden)

Zeitpunkt: zwischen dem 4. und 5. Semester für Studierende des Lehramtes Gymnasium; zwischen dem 5. und 6. Semester für Studierende des Lehramtes Regionale Schule (Empfehlung im Sinne der Regelstudienzeit)

 

Einführungsseminar

Einführungsseminar

Die Zulassung zum Schulpraktikum I erfolgt erst nach absolviertem Einführungsseminar — „Vorbereitung auf das Schulpraktikum I – der Weg in das Berufsfeld Schule“ bei Frau Dr. Anne Heller. Die Anmeldung zu diesem erfolgt unabhängig vom regulären Vorlesungsverzeichnis. Bitte beachten Sie unbedingt Nachrichten zum Anmeldebeginn auf in den Institutsaushängen, der Institutswebsite und den sozialen Medien.

Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsvoraussetzungen

  1. Teilnahme an der Einführungsvorlesung (1 SWS) „Vorbereitung auf das Schulpraktikum I – der Weg in das Berufsfeld Schule“ bei Frau Dr. Anne Heller (siehe Vorlesungsverzeichnis)
  2. Nachweis über den erfolgreichen Abschluss des 1. und des 2. Moduls Erziehungswissenschaft (Notenspiegel Bildungswissenschaften mit Verifikationsnummer)
  3. Nachweis über die bestandene Klausur Schulpädagogik / Klausur Allgemeine Didaktik (ab Studienbeginn WS 2013/14)
  4. Nachweis über das erfolgreich abgeschlossene Sozialpraktikum

Anmeldung und Zulassung

Anmeldung und Zulassung

Die Anmeldung und Zulassung erfolgt in der Regel im 3. Fachsemester im Praktikumsbüro. Die Voraussetzungen für die Zulassung sollen erfüllt sein und müssen mit den erforderlichen Nachweisen belegt werden. Im Einzelfall gibt es die Möglichkeit einer Nachfrist.

Blockpraktikum

Für das nachfolgende Reflexionsseminar (2 x 90 min) erhalten Sie aus dem Praktikumsbüro eine E-Mail mit den für Sie obligatorischen Terminen.

Semesterbegleitendes Praktikum

Beachten Sie für das semesterbegleitende Schulpraktikum I die zusätzliche Anmeldung bei Frau Volkert (siehe semesterbegleitendes Praktikum). Die Reflexionstermine für das semesterbegleitende Praktikum werden in Form eines Begleitseminars während des Praktikums absolviert.

Blockpraktikum

Blockpraktikum

Praktikumsschulen:

  • freie und selbstständige Schulwahl

 

Ablauf:

  • Praktikum im Block mit 4 Wochen am Stück und insgesamt 100 Kontaktstunden. Davon:
    • ca. 40h Hospitation
    • ca. 60h Kontaktzeit (weitere Hospitationen, Elternabend, Begleitung von Projekten, Exkursionen, Klassenfahrten ...)

 

Praktikumsaufgabe:

  • Bearbeiten der Aufgaben (Portfolio), auf die Sie in der Einführungsvorlesung vorbereitet worden sind. 
Semesterbegleitendes Praktikum

Semesterbegleitendes Praktikum

Informations-Flyer zum semesterbegleitenden Schulpraktikum

NEU:

  • Du bist mit einem/r Partner*in im Praktikum.
  • Du wirst von erfahrenen Schulmentor*innen begleitet.
  • Du erhälst bei Bedarf Unterstützung von einem/r Peer-Mentor*in, der/ die das Praktikum bereits in dieser Form absolviert hat (u.a. für das Portfolio)

 

Anmeldung zum semesterbegleitenden Schulpraktikum I:

  • Voranmeldung per Mail oder persönlich bei Frau Volkert
  • Die Anmeldung kann bereits mit Tandem-Partner*in und Wunsch für die Partnerschule erfolgen. Beides ist aber nicht Voraussetzung.

 

Partnerschulen:

  • Evangelisches Schulzentrum Martinschule, Greifswald
  • Montessori-Schule, Greifswald
  • IGS Erwin Fischer, Greifswald
  • Regionale Schule Caspar David Friedrich, Greifswald
  • Schule am Park, Behrenhoff
  • bei steigendem Bedarf unterstützen uns weitere Partnerschulen

 

Ablauf:

  • Start mit mindestens einer Blockwoche an der Schule (vor Semesterbeginn/ ca. 20h)
  • ca. 15 Wochen mit je 4h an ein oder zwei Tagen an der Schule (Passung in den Studienplan, evtl. Abgleich mit Tandem)**
  • es verbleiben ca. 20h zur freien Verfügung (z.B. Elternabend, Begleitung von Exkursion/ Klassenfahrt/ Projekten ...)

**Achte bitte bei größerer zeitlicher Verschiebung von Schul- und Studienjahr in deiner Planung darauf, dass Du entweder die Blockphase erweiterst oder mehr wöchentlichen Kontakt absprichst.

 

Praktikumsaufgabe:

  • Bearbeiten der Aufgaben (Portfolio), auf die Sie in der Einführungsvorlesung vorbereitet worden sind. 
Auswertung und Reflexion

Auswertung und Reflexion

  1. Das Portfolio werfen Sie nach Ihrem absolvierten Praktikum in das Postfach des Praktikumsbüros fristgerecht ein. 
  2. Sie nehmen im nachfolgenden Semester an einem Reflexionsseminar teil (3 x 90 min). 
  3. Zur Auswertung Ihres Portfolios vereinbaren Sie bitte einen Termin mit Frau Dr. Anne Heller.

Kontakt

Praktikumsbüro

Marco Pliska
Raum 2.02

Tel.: +49 3834 420 3701

pb_lehramt(at)uni-greifswald(dot)de

Sprechzeiten:  Urlaub vom 11.03.-22.03.2019

Montag 13:30 - 16:30 Uhr

Mittwoch 08:30 - 12:00 Uhr

Donnerstag 13:00 - 16:30 Uhr


Beratung

Dr. Anne Heller

Sprechzeit in der vorlesungsfreien Zeit:

12.02.19, 12:00 - 13:00 Uhr

26.02.19, 12:00 - 13:00 Uhr

20.03.19, 10:00 - 11:00 Uhr

02.04.19, 12:00 - 13:00 Uhr  und nach Vereinbarung

Hinweise & Dokumente

Anschreiben für die Schule


Praktikumsordnung 2000

Prüfungs- und Studienordnung Gymnasien_2012

Prüfungs- und Studienordnung Regionale Schule_2012

 

Portfolio Variante für die Studierenden, die aktuell im WS 18/19 die Einführungsveranstaltung zum SP I bei Frau Dr. Heller besuchen

Portfolio SP I

Hinweise zum Erstellen des Portfolios

 

Abgabefristen:

Für Studierende, die das Praktikum zwischen dem WiSe 18/19 und dem SoSe 2019 absolvieren:28.06.2019