Reisekostenzuschuss für Praxisphasen an Schulen im ländlichen Raum Mecklenburg - Vorpommerns

Reisekostenzuschuss für Praxisphasen an Schulen im ländlichen Raum Mecklenburg - Vorpommerns

How to...

...Förderung beantragen

  • Förderungscheck: Ist meine Schule in Mecklenburg - Vorpommern und förderfähig (siehe Liste unten)? Ist die Dauer meiner Praxisphase förderfähig (mind. 15 Tage)? 

Hinweis für die Beantragung für SPÜ & Praxistag: Da für die Beantragung eine typische SPÜ nach Studien- und Prüfungsordnung angenommen wird, ist auf diesem Dokument immer ein zeitlicher Umfang von 15 Arbeitstagen anzugeben - unabhängig von der tatsächlich geplanten Terminanzahl. Die Praxistage im Grundschulheramtstudium werden im Rahmen der Reisekostenförderung für Praxisphasen an Schulen im ländlichen Raum analog zur bzw. als SPÜ behandelt.

 

  • Antragsstellung: Für eine Beantragung müssen die Antragsdokumente im Original und postalisch an das Praktikumsbüro gesendet werden oder im Postfach des Praktikumsbüros im Ernst-Lohmeyer-Platz 3 eingeworfen werden. Zu einem vollständigen Antrag gehören:
    • ausgefülltes Antragsformular
    • ausgefülltes und durch die Schule bzw. eine*n Lehrende*n unterzeichnetes Formular, je nach Praxisphase
      • Sozial- oder Schulpraktikum: Bestätigung beabsichtigtes Praktikum
      • Schulpraktische Übung: Bestätigung beabsichtigte SPÜ
      • Praxistag: Bestätigung beabsichtigter Praxistag

Hinweis für die rückwirkende Beantragung: Eine rückwirkende Beantragung der Förderung ist für Praxisphasen ab dem 1. August 2020 möglich. Wenn Sie eine rückwirkende Förderung beantragen möchten, müssen Sie trotzdem die Bestätigung beachsichtigte Praktikum/SPÜ einreichen. Außerdem können Sie den Nachweis über ihr absolviertes Praktikum zeitgleich mit einreichen.

 

  • Bescheid: Sobald Ihr Antrag bewilligt wurde, erhalten Sie  einen Bewilligungsbescheid über Ihre individuelle Fördersumme. Diesem liegt eine Rechtsbehelfsverzicht bei. Sie haben nun zwei Möglichkeiten:
    • Sie senden den unterzeichneten Rechtsbehelfsverzicht im Original und postalisch an das Praktikumsbüro. Sobald dieser vorliegt, kann Ihre Förderungssumme angewiesen werden.
    • Sie tun nichts. In diesem Fall erhalten Sie Ihre Fördersumme erst nach Ablauf der in der Rechtsbehelfsbelehrung festgelegten Frist von einem Monat.
  • Nachweis: Spätestens drei Monate nach Ablauf des Semesters, in welchem Sie Ihre geförderte Praxisphase absolviert haben, muss ein Verwendungsnachweis im Praktikumsbüro vorliegen. Senden Sie diesen in Ihrem eigenen Interesse bitte zeitnah nach Durchführung Ihrer Praxisphase an das Praktikumsbüro. Sollte der Verwendungsnachweis nicht rechtzeitig vorliegen, ist die Förderung vollständig zurückzuzahlen. Dabei handelt es sich - je nach Praxisphase - um das folgende ausgefüllte Dokument:
    • Sozial- oder Schulpraktikum: Nachweis absolviertes Praktikum
    • Schulpraktische Übung: Nachweis absolvierte SPÜ
    • Praxistag: Nachweis absolvierter Praxistag

Falls Sie Rückfragen haben, können Sie sich gern per Email an lehramt_reisekostenuni-greifswaldde wenden.

Die rückwirkend zum 1. August 2020 durch das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Mecklenburg-Vorpommern verabschiedete Reisekostenrichtlinie Schulpraktische Studien ermöglicht eine pauschale Bezuschussung für obligatorische Praxisphasen des Lehramtsstudiums, welche an Schulen in Stadt-Umland-Räumen, Ländlichen Räumen und Ländlichen GestaltungsRäumen in Mecklenburg - Vorpommern absolviert werden. Das direkte Umland der Hansestädte Greifswald und Rostock ist nicht Teil dieser Raumkategorien.

Förderfähig sind prinzipiell alle Praxisphasen des Lehramtsstudiums, also

  • Sozialpraktikum (im außerunterrichtlichen Bereich an Schulen)
  • Schulpraktikum I
  • Schulpraktikum II
  • Schulpraktische Übungen
  • Praxistag (Grundschullehramt)

Der Festbetrag beträgt 10 Euro pro Arbeitstag; er wird maximal für 75 Arbeitstage pro Kalenderjahr gewährt. Die Mindestdauer muss grundsätzlich 15 Arbeitstage pro Kalenderjahr betragen. Im Wintersemester kann die Mindestdauer von 15 Arbeitstagen auch unterschritten werden, sofern die Praxisphase direkt im darauffolgenden Kalenderjahr im noch laufenden Wintersemester fortgeführt wird.

Reisekostenrichtlinie Schulpraktische Studien

Liste förderfähiger Schulen

Liebe Studierende,

in dieser Liste finden Sie diejenigen Schulen in Mecklenburg-Vorpommern, die prinzipiell förderfähig sind.

Gesamtliste förderfähiger Schulen

Hinweis: Auf dem ersten Blatt sind die allgemeinbildenden staatlichen Schulen aufgeführt; Schulen in privater Trägerschaft finden Sie auf Blatt 2 und die öffentlichen und privaten berufsbildenden Schulen auf Blatt 3 + 4.

 

öffentliche allgemeinbildende Schulen

allgemein bildende Schulen in freier Trägerschaft

Legende zum Schulverzeichnis

Praktika

Schulpraktische Übungen

Bestätigung beabsichtigte SPÜ

Bestätigung beabsichtigte SPÜ

(auszufüllen von dem*der betreuenden Fachdidaktiker*in)

Nachweis absolvierte SPÜ

Nachweis absolvierte SPÜ

(auszufüllen von dem*der betreuenden Fachdidaktiker*in)

Praxistag

Bestätigung beabsichtigter Praxistag

Bestätigung beabsichtigter Praxistag

(auszufüllen von dem*der Lehrenden des Begleitseminars)

Hinweis: Der Praxistag wird in diesem Dokument als SPÜ bezeichnet.

Nachweis absolvierter Praxistag

Nachweis absolvierter Praxistag

(auszufüllen von dem*der Lehrenden des Begleitseminars)

Hinweis: Der Praxistag wird in diesem Dokument als SPÜ bezeichnet.